KOSTENFREI HÖREN UND ABONNIEREN AUF


#36 Beziehungs-GmbH UND DIE STEINTHEORIE

Was bringen zwei Menschen optimalerweise in eine Beziehung ein? Ist es von Anfang an ersichtlich, was sie verbindet, oder kommt da noch was? Gibt es so etwas wie eine Stammeinlage und wann handelt es sich eventuell um eine Beziehungs GmbH? Es geht außerdem um große Gefühle, Reibung, Feuer und die "G" (ohne Punkt) - Frage; nämlich, was ist denn nun richtig? Gleich und gleich gesellt sich gern oder Gegensätze ziehen sich an? Was das alles mit einem Stein zu tun hat, warum so manches nicht mehr ist, wie es einmal war und wie wir es gern hätten, das alles erfahrt ihr in dieser Folge.

#35 Bad Pancake, oder die Beziehung danach

Brandheiss, diesmal aus der Beziehungsküche über den perfekten Garpunkt des Anbratens und Loslassens, damit man sich am Ende nicht die Finger verbrennt. Weil, wann ist eigentlich der Zeitpunkt, an dem man eine alte Beziehung richtig verdaut hat? Sind beide bereit für den nächsten Beziehungpfannkuchen und warum geht der erste so oft schief? Ob es Sinn macht das Feuer ein wenig hochzudrehen und einfach dran zu bleiben und was es braucht um sich nicht die Finger zu verbrennen, wenn der andere noch nicht bereit ist - ihr erfahrt es in dieser Folge. Taucht mit uns ein in diese Männer-Frauen Folge über offene Herzen, verstopfte Abflussrohre und versteckte U-Bootfahrer.

#34 Selbstsabotage und die Angst vor der eigenen Größe

In dieser Folge lassen wir emotional alle Hüllen fallen und tanzen nackt den Seelenstriptease. Dass uns das gar nicht immer leicht gefallen ist hört man übrigens auch. Dafür gehen wir direkt zum Kern. Was das mit einer Brücke, dem lästigen Kollegen Bindungsangst oder scheitern zu tun hat und warum wir gar nicht so selten Angst haben, dass es richtig GUT wird? Ihr erfahrt es in dieser Folge. Auch wie es gut werden könnte und wie man sich freundlich grüßt, wenn man sich wiedermal selbst im Weg steht.

#33 ZEIT. PUNKT. - ODER: WARUM ZEIT UNWICHTIG IST.

„Zeit. Punkt". Warum Zeit unwichtig ist. Da öffnen wir ein Zeitfenster in neue Gedankenwelten und wagen die Frage: hat die Zeit ein Ende? Und wann ist der Punkt, an dem Zeit gar nicht mehr wichtig ist? Wir graben noch tiefer. Stellt euch vor, es gäbe kein Geld mehr auf dieser Welt, sondern nur noch Zeit. Und weiter gedacht, was passiert, wenn wir uns zwischen Zeit, Gesundheit, Glück und Liebe entscheiden und auf eines davon verzichten müssten? Wofür entscheidet ihr euch? Und wir uns? Ihr solltet es erfahren!  Während wir in dieser Science Fiction Folge also in wilde Theorien und Sphären tauchen, widmen wir uns natürlich auch der Frage, wo sich das Glück denn nun zeitlich auf einer Skala von jetzt bis unlimitiert befindet. Schnallt euch an, wir schießen los - verbal ins Zeitgefüge!

#32 SCHATTENMONSTER. CHILL MAL DEINE BASIS.

Kennt ihr das? Es gibt Tage, da holt es dich ein. Dieses Gefühl, das bleiern an den Füßen hängt. Der Stress, der einem die Kehle zuschnürt. Die Angst es nicht zu schaffen und sich die inneren Monster verbünden? Wenn alles zu viel wird und nichts mehr geht. Was passiert ist, erzählen wir in dieser Folge. Manchmal ist das Leben eben nicht nur Friede, Freude, Eierkuchen. Manchmal ist es auch roher Teig, der gleich im Mixer explodiert. Was das alles mit der Eierfrage zu tun hat, warum sich die Braut nicht traut, wie sich Monster zähmen lassen und man gekonnt die Basis chillt, ihr erfahrt es in dieser Folge!

#31 warum jeder die beziehung hat, die er gerne haben möchte

Wie jetzt? Ist der Mensch an meiner Seite etwa genau der Richtige, auch wenn er mich gerade nervt? Und was ist, wenn weit und breit kein Soulmate um die Ecke schlendert? Gibt es etwa einen Grund dafür, warum ich Single bin? Es geht außerdem um 17 Treffen bevor es ernst wird, 12 Minuten-Singles und warum man nicht die 8. Option sein möchte. Eine Folge über Beziehungen und Singlesein und wie wir auch ohne Wahlkarte immer die Wahl haben.

#30 hummeln im kopf - oder: warum du mehr kannst als du denkst

Warum können Hummeln fliegen, obwohl es aufgrund ihrer Aerodynamik physikalisch gar nicht möglich ist und was hat das mit uns zu tun? Da klemmt sich die Hummel jegliche Grenzen im Kopf hinter die Flügel und legt los. Und wir auch. Andrea erklärt, warum sie beweisen wollte, dass auch sie fliegen kann, wie sie es auf die Bühne geschafft hat und Anna, warum das Glück im weißen Rößl vor der Tür steht. Wir beantworten außerdem die viel zu selten geklärte Frage, wie man mithilfe des morphogenetischen Gesetzes sein ganzes Potenzial ausschöpft, weil man plötzlich einfach alles kann und wie man damit auf die Bühne seines Lebens kommt. Ein Geniestreich, weil in jedem von uns gleich beides steckt. Ein Genie und mindestens ein Streich. Hört rein!

#29 Warum er (K)EIN TRAUMMANN IST

Die Traumfolge rund um Traumpartner! Kann man sich den gedanklich bestellen und wie erkennt man ihn, wenn er vor einem steht? Was heisst denn "der Richtige" und wie maßstabgetreu reagiert das Leben auf unsere Vorstellung? Wir widmen uns außerdem der Frage, warum wir manchmal ein Rechteck in ein Dreieck pressen wollen, damit sich unser Traum endlich erfüllt und was es braucht, damit er sich tatsächlich erfüllt. Ob es Sinn macht doch manchmal sehr wählerisch zu sein, was das mit einer Eiche und Zypresse zu tun hat und wer seinen Schatten wohin wirft, klären wir in dieser Folge. Sollte man eine klare Vorstellung von seinem Traummann oder Traumfrau haben oder ist es besser sich vom Leben überraschen zu lassen?

#28 Gibt es die Realität wirklich?

Da setzen wir unsere Realitätskappen auf und richten unsere Wahrnehmung auf selektiv. Und zwar besser selektiv! Denn das Auge sieht nur, was der Geist bereit ist zu begreifen. Gibt es die Realität nun also wirklich oder erleben wir ohnehin nur das, was bereit sind zu erleben? Klingt verrückt. Ist es auch! Wie wir selektive Wahrnehmung so für uns nützen können, dass wir plötzlich nur noch Traumwohnungen, -partner und -jobs sehen und wie man sein Gehirn auf glücklich umprogrammiert - wir haben es getestet. Macht euch gefasst auf innerliche Endorphinsprünge mit rosa Elefanten, auf die Erklärung, warum die Zahl 3 zwingend orange ist und warum Andrea plötzlich alles anders sieht und sich ihr eine völlig neue Welt offenbart.  Hört rein!

#27 DIEGO-HERBERT und das Glück

Was für eine Folge! Da frisieren wir uns lästige Pechsträhnen mutig aus der Stirn und machen uns gemeinsam mit Diego- Herbert auf die Suche nach verpassten Chancen, der Frage ob das Glück wiederkehrt, wenn wir ihm leise adieu zurufen und wie wir diese verloren geglaubten Chancen easy cheesy im schwingenden Vorbeigang wieder ergreifen, weil sich das Glück nicht rückwärts und auch nicht vorwärts, sondern eh nur im Jetzt versteckt. Wer das Glück übrigens noch sucht, wir haben es für euch gefunden; am Rücksitz auf der Uberfahrt. Auf einer Reise mit Diego-Herbert zu uns selbst. Hört rein!

#26 FRIENDZONE! Können Männer & Frauen beste Freunde sein?

Wie sieht es aus in der FRIENDZONE, sind beide freiwillig da? Wie gehen die Partner damit um und was passiert, wenn sich einer verliebt? Können Männer und Frauen in einem Bett übernachten, ohne dass etwas passiert, auch wenn sie sich attraktiv finden? Ist Freundschaft eine Entscheidung, genau wie Liebe auch? Was meint ihr? Funktioniert das? Anna & Andrea erzählen über ihre beiden besten Freunde und wie sie auch schon mal kläglich gescheitert sind in Freundschaften zwischen Mann und Frau.

#25 PUSH ODER PULL UND DIE TÜR ZUM ERFOLG

Push oder Pull? Wie öffnet man denn jetzt die Tür zum Erfolg? Schön und gut, dieser Ruf, dem man folgen soll, aber was, wenn niemand ruft? Wie findet man eigentlich heraus wofür man brennt? Wir reden über die 5 wichtigsten Schritte am Weg zum Erfolg und wie man damit weiter als bis nach Gänserndorf kommt. Was das alles mit dem Ketchup Song zu tun hat und wie es bei keinem One-Hit Wonder bleibt? Wir finden es in dieser Folge heraus.

#24 WANN IST EIN MANN EIN MANN?

Wann ist ein Mann ein Mann? Wie soll er denn jetzt sein? Stark, sensibel oder beides? Soll er uns beschützen, wissen was er will, der unerschütterliche Fels in der Brandung mit ausgeprägter einfühlsamer Seite sein? In einer Generation starker Frauen hat sich so einiges verändert. Welche Rolle hat denn jetzt eigentlich der Mann? Kennt sich da noch jemand aus? Gibt es noch Machos, werden sie so geboren oder dazu erzogen und wann ist der feinfühlige Ja-Sager vielleicht doch zu sehr Schoßhund? Wir reden außerdem noch über Väter und wie sehr sie Frauen in ihrem Männerbild, der Partnerwahl und ihrem Wertesystem prägen. Entscheiden wir uns für ein Abbild unserer Väter oder doch für das komplette Gegenteil? Wann passt es denn - für Frauen und  Männer?

#23 BEZIEHUNGS-FBI! Gibt es gesunde Eifersucht?

Gibt es gesunde Eifersucht? Wir gehen dem Thema auf den beinahe schon kriminologischen Grund und durchleuchten drastische FBI Maßnahmen basierend auf wahren Geschichten. Wir stellen uns außerdem die Frage - ist Eifersucht eine natürliche Alarmanlage oder eine Sucht, die Leiden schafft? Darf man eigentlich Nachrichten am Handy des Partners zufällig mit dem linken Zeh öffnen, weil man versehentlich ausgerutscht und darüber gestolpert ist? Setzt man einen Hund in einen Wurstladen und vertraut darauf, dass nichts passiert oder drückt man den Selbstzerstörungsauslöser mit Kontrollsucht und Verlustangst? Was tut man dafür oder dagegen?

#22 DER WOW EFFEKT

Den Kopf leicht verträumt zur Seite geneigt haben wir uns die bedeutsame Frage gestellt: Kann uns mal bitte wer das Wow reichen? Weil da draußen sehen wir sie doch ganz genau: all die glücklichen Menschen, mit ihren perfekten Partnern, den perfekten Kindern, auf ihren perfekten Reisen, in ihrem perfekten Leben. Und wir so? Großen Zeh gestossen, drei verschiedene Saucen am T-Shirt, aber sauber rein in die Glorifizierung. Warum projizieren wir das große Glück denn so gern auf andere? Warum nicht mal auf uns. Wie ginge das? Wie bringen wir das Wow in unser eigenes Leben, ohne dabei perfekt zu sein? Hört rein! Wir freuen uns.

#21 die beste veränderung meines lebens

Weil alte Wege eben keine neuen Türen öffnen. Macht euch Angst? Hat es uns auch. Aber wie kann man das drehen und jede Hürde im Anlauf feiern, während man ins Ziel einläuft? Wir erzählen euch über die beste Veränderung unseres Lebens, über Hürden, Anläufe und Glücksgefühle. Weil es sich eben auszahlt manchmal auch Wege zu gehen, wo keine waren. Geografisch liegt das übrigens meistens auf der anderen Seite der Angst. Also rein ins Abenteuer, raus aus der Komfortzone. Mutig steht einfach jedem.

#20 ERSTE DATES

Die neue Folge ist da und es geht um, tadaaa: ERSTE DATES! Wir berichten die Dos and Don'ts anhand der besten, lustigsten und schlechtesten Dates aller Zeiten und richtig - auf einer Skala von Lachkrampf bis Brechreiz ist alles dabei. Was Frauen wollen und Männer gar nicht? Wir haben recherchiert. Wie ist es jetzt also, wenn man die Zehe erwartungsvoll ins kalte Wasser steckt? Ob man eintauchen, abtauchen oder einfach nur weglaufen möchte? Wann macht sich der natürliche Fluchtinstinkt bemerkbar? Schwimmend, im Jogger, beim Brunch ohne Brunch. Mal wild, mal fabelhaft, mal richtig mies. Anna, die Heldin dieser Folge, erzählt uns, wie sie beim ersten Date sogar mal einen ganzen Stock hinunterfällt. Mutig. Wie Dates eben auch.

#Wolke 8

Was stellen die vielen Bilder eigentlich in unserem Kopf an? Es geht um FANTASIE! Wie wird sie beflügelt und wie gestutzt? Wir reden über die geheime Superkraft der Gedanken und wie man mit einer Batterie und einer Kontaktlinse ein Haus baut. Ein ganz großartiges Konzept, diese Denken, weil aus jedem Gedanken Materie entsteht. Außerdem noch im vergnügten Podcast eures Vertrauens: Sexting für Anfänger und ob es eigentlich WLAN im schwarzen Loch gibt. Hört rein und findet es raus.

#18 abgelehnt

Ist ein Koffer mit 1 Million Euro weniger wert, nur weil ihn jemand nicht annimmt? Ähm. Nein. Vielleicht ist er selbst ja der Koffer und erkennt den Hauptgewinn nicht. „ABGELEHNT“ - die neue Folge ist da! Wie man mit Zurückweisung umgeht, was sie in uns auslöst und was Ablehnung mit der Person selbst zu tun hat? guschbaby ermittelt. Wir reden außerdem noch über Ghosting Experten und wie man Ihnen herzlich die Tür beim Rausgehen aufhält, weil‘s richtig egal ist. Ziemlich deep decken wir außerdem anhand von Disney‘s Frozen auf, warum man mal öfter (auch im Sommer) einen Schneemann bauen und nicht auf den Prinz oder überhaupt jemanden warten sollte. Die kleine Meerjungfrau war übrigens auch dabei - mit Schwanz, man könnte auch Flosse sagen. Es macht Sinn. So richtig. Hört rein!

#17 auf eine wurst mit olli schulz

Fast hätten wir unser Leben riskiert um Olli Schulz auf eine Wurst zu treffen. Klingt dramatisch? Ist es auch! Aber es hat sich ausgezahlt. Weil Olli eben nicht umsonst Olli ist, war es nämlich sehr groß. Welche Serie er am liebsten schaut, ob er sich für Sex Podcasts begeistert, ob ihm Formel1 gefällt, seine erste Begegnung mit Jan Böhmermann und viele andere Facts über den Mann, der zum Podcasten geboren wurde. Wir verraten es euch. Hört rein!

#16 der anfang vom happy end

Im Büro, beim Zahnarzt, im Garten, am Feuer oder oder einfach nur mit einem Sessel. Wann beginnt denn jetzt für immer? Die neue Folge ist da und wir erzählen eure und unsere Geschichten von großen Anfängen. Weil jedem wohnt ein Zauber inne. Hat schon Hermann gesagt. Muss stimmen.

#15 Kanye mal Passieren

Kennen wir nicht alle einen? Manche haben ihn als Chef, bei anderen lauert er in der Familie und die wackersten unter uns genehmigen sich unabsichtlich auch mal einen als Partner. Es geht um Narzissten. Gibt‘s die eigentlich auch als Kim? Wir stellen uns der Spiegeltheorie und außerdem der Frage, wie überzogene Charismaten mit Kritik umgehen. Ertrinkt man am Ende selbst im Teich, wenn man über einen stolpert, der sich darin betrachtet? Wir reden darüber. In bester Gesellschaft übrigens, weil Donald war auch dabei und spielt Trumpete, Naomi wirft mit Handys und Madonna mal mit Kreuzen. Biblisch! Sollten wir uns dann in Gottes Namen nicht alle so lieben, wie Kanye Kanye liebt oder einfach mal öfter am Teich vorbei spazieren? Geschichten gibt‘s, die würden sogar Kanye begeistern. Hört rein!

#14 Schicksal in Dosen

Wie geht das eigentlich mit diesem Schicksal? Liegen wir wie Sardinen in der Dose und warten auf einen glücklichen Zufall oder haben wir unser Leben selbst in der Hand? Wenn ja, wie? Gibt es Schicksal, ist es Bestimmung oder doch mehr Glück und Zufall, wenn es uns zufällt.
Was passiert eigentlich, wenn wir statt rechts abzubiegen, plötzlich links gehen. Ändern wir dann das Ende unseres Films? Wir erzählen euch, wann Menschen zur richtigen Zeit am richtigen Ort waren, wie man den Bogen richtig spannt um das Ziel auch mal zu treffen, die Butterseite immer wieder mal gekonnt nach oben dreht.

#13 Die Romantik von Eis am Stiel

Romantisch wie wir nicht sind, haben wir uns etwas einfallen lassen und gönnen uns und euch ab jetzt einmal im Monat eine Folge in der es einfach mal um nichts, sondern sehr unkonkret konkret um alles geht. Klingt verrückt. Ist es auch. Wer sich jetzt fragt warum wir dabei eigentlich kein Eis halten, wenn die Folge doch so heißt. Es gibt Regeln!! Ganz klare Regeln. Genau darum geht es nämlich auch. Die Stadt, das Land, Bodenturnen, laszives Eis, Serienmörder und die Polizei. Viel Spaß!.🍦

#12 alles wird gut. vielleicht sogar noch besser

Die neue Folge ist da! Es geht um das Ende. Nicht der Welt, aber das in Beziehungen. Es hat uns selbst überrascht, dass es dann doch eine sehr heitere Folge geworden ist. Wir erzählen euch von Bridget Jones Momenten zu lebensbeneinender Musik, ersten Zusammentreffen mit der neuen Freundin, nächtlichen WhatsApp Entgleisungen, Sex mit dem Ex und anderen fantastischen Ideen, wie man sich im Handumdrehen noch unglücklicher macht, aber wie am Ende dann doch alles richtig gut wird. Überraschenderweise noch sehr viel besser.

#11 mit der lizenz zum flirten

„Ist dein Name W-lan? Ich spüre  nämlich so eine Verbindung zwischen uns!“ Wir haben uns für euch auf die Suche gemacht. Wie flirtet man richtig? Oder richtig schlecht? Wir sind für euch echte, unlizensierte Flirtcoaches geworden und haben uns zu richtigen Profis entwickelt. Mit Tipps und Tricks, wie man jetzt eigentlich richtig starrt, Visitenkarten in ein Auto wirft und was uns sonst noch so im Leben passiert. Wir erzählen es euch. Zettel an eine Scheibe halten, sollte man unbedingt versucht haben.

#10 die ganz grosse liebe

Es geht um das riesige Glück, von dem alle sprechen und doch irgendwie niemand so recht weiß, wie man dazu kommt und wo man es findet. Wir lassen die Hosen runter (eher verbal) und wir erzählen euch, warum das Leben eine Torte ist, wie wir oft alle wie Blinde im Kreis rudern und doch im selben Boot sitzen. Wie kommt man jetzt eigentlich da hin? Und warum haben wir oft so eine scheiss Angst davor. Eine Folge über Liebe, Selbstliebe und der schwedischen Anleitung, wie es vielleicht doch ganz einfach geht.

#9 prinzenrolle

Warum wollen wir eigentlich immer das, was wir nicht haben können? Ist es spannender oder sabotieren wir uns selbst? Wir reden über Prinzen, warum manche nicht aus dem Sattel kommen und wir andere erst gar nicht wollen, welche Märchen wir uns selbst auftischen und wie Hollywood geht, wenn man im falschen Film ist. Funktioniert übrigens auch bei Prinzessinnen. Wer will die schon. Krone tragen geht auch ohne.

#8 ZIEMLICH BANANE

Heutzutage ist man ausgesprochen glücklich, gerne auch ein wenig famos und auf gar keinen Fall steht man sich selbst im Weg. Es läuft bombastisch und gar nicht Banane. Und dann gibt es diese Tage, die völlig filterlos dahertanzen. Man nennt sie auch ganz lustig: Realität. Eine ganz eigenartige Sache. Da spricht ja keiner drüber. Naja, wir schon! Ganz nach dem Motto von Paul Watzlawick und seiner Anleitung zum Unglücklichsein, verraten wir euch, wie man sich am besten selbst im Weg steht, wenn man mit Anlauf und völlig Banane in den nächsten Kackhaufen hopst, und wie man dann wieder aufsteht, um möglicherweise ins ganz große Glück zu stolpern. Was sonst nach passiert, wenn uns das Leben mal fi**** und wir schauen, ob es danach noch kuscheln will? Wir erzählen es euch!

#7 No Drama panorama

NO DRAMA PANORAMA.  Kann mal wer das Drama leiser drehen? Wer kennt sie nicht? Echte Drama Queens. Was zeichnet sie aus und steckt sie vielleicht in jedem von uns? Wir erzählen euch, was passiert, wenn Laptops aus dem Fenster fliegen, wie Koffer im Handumdrehen gepackt sind und wie man sich und den anderen beruhigt, bevor sich einer im Pyjama vor‘s Auto wirft. Können Männer übrigens auch. Wir erzählen euch was die Kings so aus dem Dramaärmel schütteln, wie dritte Weltkriege im Straßenverkehr entstehen und wann es vielleicht doch zu toxisch wird und es Zeit ist, dem Drama ein Ende zu setzen. Eine Lösung hätten wir übrigens auch. Das Codewort. Wie das geht? Hört rein!

#6 kommst du? unser leben wartet.

Kommst du? Unser Leben wartet. Es geht um die Bucketlist! Da steht ein Haus, ein Ryan und ein Pferd, und zwar genau in dieser Ryanfolge. Ja, wir haben im Regen geküsst (check). Wir verraten euch außerdem wie man im Lotto gewinnt, warum Egon ein Schwein ist, wie man Party mit einem Bonsai macht und warum ein Panda eine wirklich gute Idee ist, bevor wir am Timesquare tanzen und ins Kloster gehen. Man sollte es gehört haben. Am Baumhaus vor dem See. Weil ganz ehrlich, wir haben Tränen gelacht. Das stand nämlich ziemlich weit oben auf unserer Bucketlist.

#5 Anziehung plus minus ausziehung

Was lieben Männer eigentlich an Frauen und umgekehrt? Steht es Männern eigentlich, wenn sie den Ölstand messen? Sind Handwerkergürtel das neue Aphrodisiakum, weil egal was er repariert, mein’s ist auch kaputt? Wir stellen uns die Frage, wie man Männer im Handumdrehen entwaffnet und ob sich das perfekte Augenlid und volle Lippen möglicherweise besonders günstig darauf auswirken. Wir reden außerdem noch über den Flow, Körpergrößen, Signalwirkung, Reibung und Feuer und warum wir glauben, dass Flavio einfach einen sehr, sehr guten Charakter hat.

 

#4 UNTREU

Es war ein ganz normaler Morgen, ich stand auf, zog mich an und plötzlich war es da. Dieses Gefühl, das dir den Atem nimmt und deine ganze Welt erschüttert. Diese eine Nacht, die alles verändert und du es plötzlich weißt. Es gibt sie - eine andere Frau. Keiner möchte es je gewesen, keinem will es je passiert sein. Die ganze Welt schweigt und doch ist sie da. Die Angst, dass es passiert, oder längst passiert ist, der Reiz des Verbotenen, der Ausbruch aus dem Alltag in eine andere Welt. Diese eine Begegnung und der Wunsch sich wieder lebendig zu fühlen. Und plötzlich liegt ein fremder Mensch in deinem Bett und manchmal ist dieser Fremde auch dein Partner.

#3 geh mir nicht am Hashtag!

Und? Hast du ihn schon, den blauen Haken? Hast du heute schon geinfluenced? Falls nicht, stell dein Leben bitte ordentlich in Frage. Es wurde nämlich noch nicht verifiziert. Eventuell lebst du in einer Parallelwelt, von der noch nicht geklärt ist, ob sie einen blauen Haken überhaupt verdient hat. In unserer neuesten Folge geht es um die ehrliche und wahrhaftige Welt, um: Instagraaaam!
Man ist nämlich sehr glücklich auf Instagram. Und sehr natürlich. Vor allem aber hauptsächlich auf Urlaub. Wie damals bei Reich und Schön, oder als Barbapapa lief. Da verbiegen wir uns gerne und werfen ein paar Filter drüber. Weil ganz ehrlich, man steht verdammt noch mal glücklich da. An glücklichen Orten, in glücklichen Schuhen, vor glücklichen Kindern. Ganz sicher nicht im Büro, oder in der Schlange im Supermarkt. Nicht vor angekackten Windeln oder dem Scheidungsrichter. Man hat jetzt nämlich Insta-husbands. Das sind die neuen Kens und das hält ewig.

#2 Das schweigen der männer

In unserer neuen Folge fragen wir uns - kommunizieren Männer und Frauen eigentlich unterschiedlich (Achtung rhetorische Frage), ist liken das neue Online-Hinterherpfeifen und ab wann gelten Männer als vermisst, wenn sie wortlos in der Versenkung verschwinden? Befinden sie sich möglicherweise im Funkloch, haben sie sich beide Hände gebrochen oder sind sie eventuell einfach nur ZU verliebt? Wir unterhalten uns außerdem über die essentielle Bedeutung von Unterkörperfotos und warum sich Frauen bei nächtlichen Anrufen um zwei Uhr nachts auch mal gerne noch ganz spontan unter die Dusche werfen. Ganz sportlich widmen wir uns auch den Basisfragen und tiefgreifenden Kenntnissen zum Thema Fußball, wie Player im Optimalfall aussehen sollten und ob Olympische Spiele in Baywatch Badeanzügen spannender wären, vielleicht auch beim Diskuswurf, weil disco können wir. 
Finden wir es gemeinsam heraus. Läuft bei uns. Hört rein.

#1 SINGLE, KANN MAN DAS HEILEN?

In unserer neuen Podcast Folge unterhalten wir uns über verzweifelte Mütter von Singles, wie man um 3h früh Kondome auf der Straße findet und ob man in fremden Wohnungen Risotto kochen darf.  In unerbitterlicher Suche nach der Antwort auf die Frage - ist man glücklicher in Beziehungen oder als Single, ergeben sich zahlreiche weitere -  nämlich, darf man eigentlich Romeo heissen, ist Kuschelbär ein vollständiger Name und was passiert, wenn man roten Lippenstift an der Wursttheke trägt.

Läuft bei uns. Hört rein.

#0 Der geile Scheiss vom Glücklichsein

Wir machen uns auf die Suche nach dem Glück. Kann man es suchen, wird man es finden? Im Flashmob, an der nächsten Kreuzung vielleicht? Oder beim kleinen Lottogewinn im Skianzug? Wir reden über Männer, Frauen, das Leben und den geilen Scheiss vom Glücklichsein, auch dann, wenn das Leben mal wieder ohne Beipackzettel daherkommt.