KOSTENFREI HÖREN & ABONNIEREN AUF

klick auf die Symbole


Für alle Folgen aus Staffel 1, 2 und 3 klicke auf den Unterordner im Menü "Die Folgen"

Aber nun herzlich willkommen zur STAFFEL 4!

Wie alles möglich wird

Es geht um ein Gefühl. Die Gänsehaut, die ich bekommen habe, als diese Nachricht zu uns kam. Ich las und las und plötzlich durchdrang sie meinen ganzen Körper. Sie berührte mein Herz. Genau deshalb solltet ihr euch diese Geschichte anhören. »Wie alles möglich wird» ist eine Folge der schönen Emotionen. Denn sie handelt von dem Raum, in dem alles möglich ist, der Mauer, die plötzlich bricht, der Oma, Louis, der Liebe, einer Tochter, dem Aufbruch und vor allem dem Durchbruch. Das alles habe ich gespürt, als ich diese Nachricht las und wir mussten einfach eine Folge daraus machen, weil sie so viel für uns und euch bereithält. All die Möglichkeiten und wie sie plötzlich wahr werden. Hört sie euch an!

 

warum ist es so kompliziert?

»Warum ist es so kompliziert?» Diese Frage habt ihr uns gestellt und habt damit Beziehungen gemeint. Mhmm, ja. Das kennen wohl so einige. Deshalb haben wir zurückgefragt und Antworten gefunden. Denn auch wenn wir es manchmal vergessen: es darf auch einfach sein. Und die Antwort ist es dann auch. Und wie lautet die? Ihr ahnt es schon - genau das erfahrt ihr in dieser Folge! Da widmen wir uns gemeinsam der Auflösung von kompliziert zu einfach. Da wo es sich richtig gut anfühlt und auch wird. Richtig gut, eben. Wollen wir das nicht alle? Also taucht mit uns ein. 

 

Was BRaucht es für den Neubeginn?

Manchmal passiert alles auf einmal und dann willst du etwas verändern. Vielleicht zwingt dich das Leben sogar. Aber was braucht es für den Neubeginn? Einen, der alles noch viel besser macht? Am Ende strahlt ihr, versprochen! Da stellen wir uns nämlich die Frage, was es nach einer anstrengenden Zeit braucht, um einen völligen Neustart hinzulegen und wohin er uns letztendlich führt. Denn manchmal haben wir Angst vor Veränderung, aber genau da wartet das Beste als Geschenk auf uns. Ihr fragt euch wie das gehen soll? Wo bleiben die Geschenke? Wir haben nicht nur Antworten für euch, sondern auch einiges zu lachen. Blackout, schlechter Haarschnitt, und eventuell ist sonst noch so einiges passiert, was sich niemand ausdenken kann, aber ihr unbedingt hören solltet. 

DAS IST SO UNSEXY!

Es hätte alles so gut sein können, aber dann … Ja, was ist dann passiert? „Warum will er mich nicht?“ Diese Frage habt ihr uns geschickt. Er will also nicht. Aha. Was daran konkret sehr unsexy ist und warum sich das alles mit der Geschichte einer Freundin deckt, die plötzlich etwas ganz Wichtiges für sich erkannt hat und Herrn und Frau Schicksal jetzt sehr dankbar ist, weil es alles verändert. Ihr dürft gespannt sein - denn diese Folge ist genau das: spannend! Natürlich dank euch. Und meiner Freundin. Und der Erkenntnis, die euch wieder direkt zurück zu eurem Mojo bringt.

Es ist nicht alles gold, was glänzt

Die Fortsetzung von "Geh mir nicht am Hashtag" - einer Welt des Perfektionismus, überhitzten Handys, Mikroporen, Makrogewinnspielen, niedrigem Akkustand und überhöhten Egos. Ob wir diese Welt mit Rabattcodes und Likes retten - ihr ahnt es schon, das könnte schwierig werden! Was so fake an dieser Social Mediablase ist und wie wir wieder lernen, ECHT im Moment zu sein. Das und vieles mehr, erfahrt ihr in der neuen Folge.  

 

Mein Bauch SAGT NEIN!

Wir sind zurück mit einer neuen Folge! Was genau passiert ist und wozu mein Bauch so stark Nein gesagt hat? Wir haben bisher noch nie darüber gesprochen, aber jetzt ist es raus. Ahja und über Italien natürlich und wie wir Antworten finden, wenn sich alles in uns fragt. Es wird gelacht und geweint in dieser Folge und wie immer am liebsten mit euch! 

Wie kann ich (mir) verzeihen?

Es ist eine Folge über einen der schwierigsten aber auch der befreiendsten Prozesse geworden. Es geht um den Befreiungssakt: Verzeihen. Warum Verzeihen so schwierig ist und wie wir es trotzdem schaffen ohne dabei auf verlorenem Posten zu stehen oder auf andere zu warten und wie wir uns selbst verzeihen? Das erfahrt ihr in dieser Folge. Was Casablanca damit zu tun hat und wie wir uns am Ende noch ein Poetry Slam Battle liefern, übrigens auch. Also hört unbedingt rein! Es lohnt sich.

Wie du mit menschen umgehst, die Gegen dich sind

Manchmal ist das Leben wie in der Trumanshow: jemand drückt auf einen Knopf und die Show beginnt. Aber wie stoppen wir die Negativität anderer, wenn sie sich gegen uns richtet? Und wohin richten wir unsere Energie? Es geht außerdem um die Messung von Hirnströmen, Liebe am Asphalt und die Kunst, das Feuer zu stoppen ohne uns die Finger zu verbrennen. Ihr seht schon, es geht heiß her. Also hört unbedingt rein! Wir freuen uns!

Die Enttäuschungswende

Manchmal wäre es schön, im Leben einfach kurz vorzuspulen und nachzusehen, wie es weitergeht.  Würden wir uns dann nicht zurücklehnen und vertrauen - und sollten wir nicht besser gleich damit beginnen? Was ist nämlich, wenn die Enttäuschung, die du gerade erlebst, eigentlich die größte Chance ist, weil noch etwas viel Besseres auf dich wartet? 

Weil Herr und Frau Schicksal das regeln aber auch wir etwas dafür tun können. Folgt uns für ein paar echte Prima (Ballerina) Momente im Spitzen Tütü und erfahrt, wie wir trotz der Pirouetten der Enttäuschung weiter dranbleiben um herauszufinden, was wir wirklich wollen und die Wende selbst bestimmen!

Körper, Sex und Ideale

In dieser Folge widmen wir uns der Showbühne aller Idealisierungen. Dabei geht es um Körper, Sex und die Frage: wie ideal ist ideal?

LOST BOYS

Wer erinnert sich noch an Peter Pan und seine lost boys? Um hier gerecht zu gendern trifft das natürlich nicht nur auf Männer zu. Auf der Suche nach dem großen Liebesbeweis ist nämlich auch Wendy auf der Suche. Und so erzählen sie sich die wildesten Geschichten und puff - am  Ende platzt der Traum. Warum wir uns manchmal verloren fühlen - sowohl bei der Partnerwahl als auch ganz generell im Leben? In dieser Folge machen wir uns auf die Suche nach den Ursachen. Ganz vorn dabei: … ach nein, das verraten wir jetzt mal noch nicht. Also hört unbedingt rein und seid gespannt auf die Schatzkarte, die uns hilft, das zu finden, wonach wir eigentlich suchen.

Hilfe, mein Gefühl schwankt!

Seid ihr schon mal fidel auf eurer Lebensschaukel geschwungen und plötzlich hat euch ein Gedanke förmlich umgeworfen? Und da seid ihr gelegen: Zack, auf den harten Tatsachen der Angst, das alles doch gar nicht verdient zu haben!
Warum Anna eine Fliege angeschrien hat und wir manchmal denken, es dürfe nicht gut sein? Schluß mit Blockaden - wir ölen die Ketten neu und machen aus der Schaukel einen Turnaround! Das wäre dann der Umschwung - also setzt euch gern dazu und schwingt mit uns zu neuen Möglichkeiten!

ICH WERDE NIE ...!

Was würdest du nie im Leben machen? Wirklich niemals? Was das bei uns ist und wie wir aufhören uns selbst zu begrenzen und uns erschaffen, was wirklich möglich ist? Darum geht es in dieser Folge! Also verratet es uns: Was würdet ihr niemals tun und hört rein in diese spannende Folge über Risiken, Ablehnung, Neid, Abgrenzung und die gute alte Brunftzeit. Übrigens auch unserer Wünsche. Neugierig geworden? Zu recht. Also hört gleich rein, wir freuen uns!

Rotkäppchen und der böse wolf

Warum wiederholen wir immer wieder denselben Fehler und wer könnte der böse Wolf in unserem Leben sein? Wie wir aufhören, uns ständig dasselbe Märchen zu erzählen, uns nicht mehr täuschen lassen und warum uns auch Jobs fressen können - das alles erfahrt ihr in dieser Folge. Am Ende gibt es natürlich die Lösung. Also zieht euch ein hübsches, rotes Cape an, holt euch ein paar Snacks in den geflochtenen Korb und hüpft mit uns am Weg zur Erkenntnis. Dann erfahrt ihr, warum die Großmutter so große Augen hat und wie sie uns - ganz schön haarig - noch so große Geschichten auftischen kann, wir aber nicht mehr darauf reinfallen und uns endlich eine neue erzählen.

 

WAS IST DIE WAHRHEIT?

Welche Realität wünscht du dir und welche Geschichte erzählst du dir dabei immer wieder, die dich vielleicht davon abhält? Täuschen wir uns und andere durch unsere Wahrnehmung etwa selbst? Zwischen Wahrheit und Lüge gibt es einen Punkt, an dem sich alles ändert. Wir konnten es selbst kaum fassen wohin uns diese Folge geführt hat! Warum sich das, was wir erleben für uns alle anders anfühlt und was wir tun können, damit wir nicht im Märchen feststecken, sondern unsere Realität positiv für uns verändern - ihr ahnt es schon - genau das erfahrt ihr in dieser Folge. Achja, es ist unsere absolute neue Lieblingsfolge, das solltet ihr noch wissen.

ICH KANN NICHT MEHR!

»Ich kann nicht mehr!» Genau so hat es sich angefühlt, als es mich innerlich umgeworfen hat. Ich bin gefallen. Diese Tiefe, das Dunkle - so viele von euch kennen solche Momente - die sich anfühlen, als würden sie für immer andauern. Aber das müssen sie nicht. Ihr habt uns gebeten eine Folge darüber zu machen - und das haben wir getan. In dieser Folge sprechen wir über das Aufstehen nach schwierigen Zeiten, den nächstbesten Schritt, die Macht unseres Körpers und wie wir das Gefühl einer Lebenskrise in eine Momentkrise verwandeln, uns da wieder rausholen und zurück zu uns und der Leichtigkeit finden.

Diese Folge ersetzt selbstverständlich keine Therapie sondern ist dazu gedacht, euch begleitend Wege aufzuzeigen, gute Gefühle in euch zu entwickeln. Für die tiefere Bearbeitung empfehlen wir die wertvolle Arbeit mit Therapeut*innen, die euch dabei begleiten.

ÜBER ANFANG UND ENDE

Wir haben uns eine Frage gestellt. Was wäre, wenn du heute erfahren könntest, wie das Ende aussieht, würdest du es wissen wollen? Welches Ende wir damit meinen? Deines, das deiner Liebsten, einer Beziehung, der Zukunft, deiner Ziele oder der Welt. Denn wir verhalten uns immer so, als wäre alles endlich. Wenn wir das Ende aber kennen würden, wie verhielten wir uns dann?
Alles hat mit einem Video in einer alten Wohnung begonnen. Und dann kam diese Frage auf. Es ist eine unserer spannendsten Folgen geworden. Aber hört am besten selbst!

ICH GLAUB ICH BIN VERLIEBT!

Kleiner Spoiler: Es hat ihn förmlich vom Hocker gehaut - ohne dass ein Hocker mit dabei war! Wie alles begann, warum der Typ aus Hamburg nach Las Vegas wollte und wie ein ganzer Lebensplan mitsamt dem Hocker umgeworfen wurde? In die gute Richtung. Weg vom Phantomschmerz! Kein Scherz. Diese Folge hat es in sich! Hat da etwa jemand das Gefühl verwechselt und was soll das überhaupt heißen? Ihr ahnt es bereits. Wir verraten es euch - also hört rein in diese Folge! Es lohnt sich. Für die guten Gefühle.

Was ich immer schon mal sagen wollte!

Es geht um den Mut für sich einzustehen. Aber wie? Was wolltet ihr immer schon mal tun, sagen oder bewegen - aber habt euch bisher einfach nicht getraut? Zwischen introvertiert und extrovertiert gibt es einen Punkt, der weit weg vom Mittelpunkt die Chance birgt, aufzustehen und für sich einzustehen. Eine Folge über Klarheit, Standpunkte und toxische Felder aus denen wir uns hinausbewegen können um mehr Raum für uns und unsere Träume zu schaffen. Damit wir sagen können, was wir immer schon mal sagen wollten und zeigen, dass viel mehr möglich ist. Anderen, aber vor allem uns selbst.

DIE MEINUNG ANDERER

„Was könnten die anderen Leute denken?“, hat Oma früher immer gesagt. Und irgendwas ist hängengeblieben. Vielleicht auch das Gefühl, ob sie recht behalten. Aber womit eigentlich? Was hat die Meinung anderer wirklich zu bedeuten und wie finden wir unsere eigene Wahrheit, wenn uns ihr Urteil da trifft, wo es richtig weh tut? Wie wir uns aus dem dem Gefängnis der Angst befreien, was andere über uns denken und lernen unseren eigenen Weg zu gehen - darum geht es in dieser Folge.

Wie lerne ich zu vertrauen?

Wie lerne ich zu vertrauen? Darauf, dass alles so kommt wie es soll und auch in Menschen? Ein brandaktuelles Thema und zwei Fragen, die ihr uns gestellt habt. Was können wir also tun, wenn wir unser Vertrauen aufgrund verschiedener Ereignisse verloren haben? Wie gehen wir in Partnerschaften mit Vertrauen um und welche Werkzeuge haben wir in der Hand um es wieder aufzubauen, wenn es uns irgendwo am Weg abhanden gekommen ist? Wir machen uns gemeinsam auf den Weg und finden heraus, wie wir es zurückzuerobern und das längst vergessene warme Gefühl am eigenen inneren Lagerfeuer wieder in uns anheizen. 

 

DIE INNERE HEILSALBE - WIE WIR AUFHÖREN, UNS SELBST IM WEG ZU STEHEN

Es ist doch nicht so einfach! Aber ist es das wirklich nicht oder sabotieren wir uns manchmal selbst und reißen immer wieder alte Wunden auf, weil wir tief drinnen noch gar nicht bereit sind zu heilen? Denken wir am Ende etwa, es gar nicht verdient zu haben, glücklich zu sein? Wie wir das ändern, welche innere Heilsalbe wir am besten auftragen und welchen Muskel wir trainieren können - das alles erfahrt ihr in der neuen Folge.. Denn - kleiner Spoiler - natürlich habt ihr es verdient, glücklich zu sein, also fangen wir genau jetzt damit an!

MIT DIESER LÜGE RÜCKST DU JETZT HERAUS?

Der Albtraum, der plötzlich zur Realität wird. Eine fremde Frau schreibt Sofia eine Nachricht. Aus dem Nichts. Und plötzlich steht ihre gesamte Welt am Kopf. Die Nachricht liest sich wie ein Thriller. Aber keiner, der gut endet. Nach einem Jahr kommt eine Lüge ans Licht und Sofia fängt an, ihre gesamte Beziehung infrage zu stellen. Alles, wegen einer riesigen Lüge, von der sie nie gedacht hätte, dass sie wahr sein könnte. Aber sie war doch so viel weiter. Und plötzlich fragt sie sich, was sonst noch wahr oder gelogen ist und was sie mit dieser neuen Realität anfangen soll. Was will diese Frau? Und was hat es für Auswirkungen auf Sofias Leben? Eine wahre Geschichte, die uns eiskalt erwischt hat. Hört sie euch an in der neuen Folge. 

WARUM NIMMST DU NIE RÜCKSICHT AUF MICH?

Und wann kommt eigentlich die Zeit, wenn Charakter wieder „in“ ist?! In dieser Folge geht es um eine Scheidung, die Frage, wann wir wieder glücklich sein dürfen und warum sich manche Menschen so rücksichtslos verhalten. Was können wir dagegen tun und wie reagieren wir am besten, damit es nicht eskaliert? Da werden Einkaufswägen in Fersen gerollt, lautstark am Gang gebrüllt und vor Wut gekocht! Was das alles mit dem Gefühl zu tun hat, sich nicht gut genug zu fühlen und wie wir das für uns umdrehen? Hört rein in diese Folge!

Wie öffne ich mich?

Ich? Offen? Natürlich! Wie oft dachten wir schon, jemand wäre offen. Vielleicht sogar über uns selbst. Dabei war alles zu. Verschlossen. Nicht wirklich bereit. War der Wunsch uns am Ende zu groß und haben wir uns womöglich selbst sabotiert? Denn wie oft haben wir vielleicht schon Nein zu einer Chance gesagt, weil wir im Grunde nicht offen waren und sie gar nicht gesehen haben? Und was können wir tun, wenn sich andere nicht öffnen? Wir betreiben Innenschau und durchbrechen Muster. Kommt mit, durch das Labyrinth, in dem wir am Ende sogar den Sesam entdecken. Wie wir ihn öffnen um den Schatz zu finden? Das erfahrt ihr in dieser Folge!

.

Was tun, wenn es nicht passt?

Diese bittersüße Mittelfingerfolge hat es in sich! Da geht es um Abhängigkeitsverhältnisse in der Arbeit und privat, das tückische Helfersyndrom und eine mechanische Feder, die immer wieder aus der Form hüpft. Also was tun, wenn es nicht passt? Wie wir eine völlig neue Richtung einschlagen und damit alles verändern? Ein echter Lifesaver, diese Folge! Weil, psssst - das solltet ihr nicht verpassen - Anna hat ein Leben gerettet! Also nicht nur metaphorisch, sondern wirklich!! Das müsst ihr euch anhören!

IST DAS WIRKLICH MEIN SOULMATE?

»Ist das wirklich mein Soulmate?» Es war eine der schwierigsten Wochen bisher. Und dann diese Frage. Sie ging durch Mark und Bein, mit einem leichten Vibrieren weiter ins Herz. Wann wissen wir es? Wir wollen nicht zuviel verraten, denn in dieser Folge decken wir Geheimnisse auf, die wir noch nie erzählt haben. Darüber hinaus gehen wir verschiedenen Ebenen auf den Grund. Dem, was schon in seiner Einfachheit besonders ist. Aber wie erkennen wir es? Und was wäre, wenn wir plötzlich etwas herausfinden...? 

DEN VOGEL KANN ICH NICHT HABEN

Warum ist alles, was wir nicht haben können so unfassbar interessant? Ist es das überhaupt? Wir finden heraus! Was es mit der Begierde auf sich hat und wie wir das Verlangen stillen können, ohne uns dabei selbst zu schaden? Außerdem mit dabei: Jäger und Sammler, eine Friedenstaube und selbstverständlich wieder eine musikalische Einlage für euch! „Lasst und aufstehen und den Tag sehen, was für Wunder er verbirgt“ - Klingt nach einem extra guten Song? Tja, ihr irrt nicht und wir warten gespannt auf eure Interpretationen! Zückt schon mal das Handy und startet die Aufnahme! Diese Folge müsst ihr euch in eure Öhrens ziehen, weil darin wird kampfgelächelt, gute Laune verbreitet und bald in unsere Stories hineingedanced. Also, mindestens! Aber hört am besten selbst.

Wie kann man negative Erlebnisse aus dem Kopf streichen?

Wie kann man negative Erlebnisse aus dem Kopf streichen? In der brandneuen Folge finden wir Antworten auf diese spannende Frage. Am schmalen Grat zwischen Breakdown und Breakdance ziehen wir uns einen ganz neuen Schuh an und widmen uns der Kehrseite. Außerdem mit dabei sind Mr. Two-Face, eine rosa Schüssel und die Bedeutung von Sex als Erlebnis. Denn ja, er war die Antwort auf eine Frage, die wir gestellt haben. Also los geht’s - an die Grenzen und rein ins Herz.

Hilfe, das Gefühl ist weg!

Was passiert, wenn plötzlich das Gefühl weg ist? Wo ist es dann hin? In dieser Folge reden wir nicht nur über Schönwetterbeziehungen, sondern auch darüber, was passiert, wenn plötzlich dunkle Wolken der Unsicherheit aufziehen. Diesem Punkt beim Kennenlernen, mittendrin oder kurz vor dem Exit, wenn der Notausgang scheinbar herzbetäubend laut ruft, aber jegliche Beschilderung fehlt. Wohin denn jetzt? Gibt es ihn wirklich, den Dominoeffekt?

Solange du mich liebst

»Solange du mich liebst, ist alles gut.» Wer überhaupt? Was ist passiert? Viel! Man merkt es an den Emotionen in dieser Folge. Da werden helle Bekenntnisse und Tischlampen hervorgeholt um die Gefühle ausreichend zu beleuchten. Ob Liebe blind ist, wie sehr wir Liebesschwüren glauben und welcher Hand-move damit verbunden ist? Ihr erfahrt es in dieser Folge, in der wir ein paar Erkenntnisperlen hervorkramen. Achtung Rutschgefahr auf der Liebesspur! Und ein bißchen Fremdschämen inklusive. Aber keine Sorge: ein ausbrechender Glücksvulkan ist auch dabei , schließlich geht es um Liebe.

Mr. Zeitverschwednung

»Mr. Zeitverschwendung» Die Bezeichnung kam von euch und sie hat uns neugierig gemacht. Was passiert denn eigentlich, wenn wir jemandem gestatten, immer wieder in und aus unserem Leben zu spazieren um dort eine kleine Verwüstung unseres Herzens zu hinterlassen? Eine Erfahrung. Und die ist bekanntlich wichtig. Wenn wir die Erfahrung aber ständig wiederholen, handelt es sich irgendwann um eine Entscheidung. Wer würde sich aber immer wieder gegen sich entscheiden? Das wäre doch in etwa so, als stünde man im Windkanal und wundere sich, dass man nicht weiterkommt. Ihr habt uns geschrieben und wir antworten! Auch darauf, wie wir aus einem solchen Spiel aussteigen, wenn es uns nicht gut tut und lernen, das Steuer wieder zu übernehmen.

GEH DAN NICHT HIN!

Da erzählen wir euch eine neue Monikageschichte und was es mit dem Kubus der Gedanken auf sich hat. Vom Wachstumsschmerz der Vergangenheit begeben wir uns weiter zur Blüte, hinein in die Erntezeit und gelangen dann über das Kopfkino in dreizehntausend Stunden direkt zur Schneekugel und der Weisheit, die sie für uns bereit hält. Wundert euch nicht, wenn sie euch wachrüttelt und so einen ganz besonderen Zauber für euch offenbart. Oder ist am Ende alles nur eine Erinnerung und wir sind ein Teil davon? Ihr erfahrt es in dieser grenzenlosen Folge.

ICH FÜHL MICH

Schlechte Phase? Kennen wir. Und dann kommt der Moment, wo wir es wieder fühlen. Uns. Das Leben. Alles! Wie wir da hinkommen, wollt ihr wissen? Wir haben Moschus geholt, sind in die Zukunft gereist und haben Oma Rubas befragt! Sie hat nämlich den Dreh raus, wie man in Leo Sneakern die guten Gefühle zurückerobert. Und 5 und 6 und 7 und 8 - da cheerleaden wir euch durch die Glückstür zum Gold und schicken Liebe in eure Öhrens. Hier kommt für euch die erste Glücksfolge im neuen Jahr!